Was trägt man zu Damenschuhen, Fotos, was zu Lackschuhen und „Oxfords“

Wie man Damenschuhe verschiedener Modelle trägt

Elegante Schuhe sind ständige Teilnehmer der besten Trends. Wie alle Schuhe mit „männlichem“ Stammbaum erfordern sie eine besondere Herangehensweise und die Auswahl der Modelle und die Art und Weise, wie sie Bilder mit ihnen formen. Was tragen Damenschuhe verschiedener Modelle, um stilvoll auszusehen?

Zunächst sollte klargestellt werden, dass solche Modelle in einer Vielzahl von Stilen und Farben angeboten werden – von massiven "Timberlays" und "Martins" bis hin zu eleganten "Oxfords". Es gibt Modelle ohne Absatz und auf einem bequemen Plateau oder Keilabsatz, daher sollten Sie sie so genau wie möglich entsprechend Ihrem persönlichen Stil und Ihrer Art des Anziehens auswählen.

Was trägt man Damenschuhe mit Schnürsenkeln und Halbschuhen ohne Absatz (mit Foto)

Dies ist einer der verlockendsten Trends, der eine führende Position bei der Schaffung eleganter, aber entspannter Stadtbilder einnimmt. Es gibt viele solcher Modelle, aber alle weisen ähnliche Merkmale auf. Es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied zum Tragen solcher Damenschuhe (an Schnürsenkeln oder ohne Verschluss). Die Grundprinzipien der Bilderzeugung mit solchen Schuhen sind wichtig.

Zunächst werden sie Ihnen keinen Zentimeter Wachstum hinzufügen, was bedeutet, dass Sie die Silhouette mit Hilfe richtig ausgewählter Kleidung schlanker und eleganter machen müssen. Es gibt ein Geheimnis, das die besten Stylisten bei der Auswahl von Damenschuhen ohne Absatz ausnutzen – die Sache mit dem "männlichen" Stil sollte im Image nur eines stecken.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf die gleichen Hosen oder Jeans verzichten müssen – dies ist eine zu verlockende Kombination. Sie müssen jedoch ein Modell mit enger und gekürzter Silhouette wählen, das nicht nur die Schuhe, sondern auch den Knöchel vollständig öffnet. Eine elegante Lösung für das Tragen von Damenschuhen – „Oxfords“ – auf diesen Fotos:



Alle Schuhe ohne Absatz, und solche Modelle sind keine Ausnahme, passen hervorragend zu Kleidung mit einer Länge von "Mini" – Shorts, Röcke oder Kleider können sehr unterschiedliche Stile haben. Hervorragend, um die Beine optisch zu verlängern und gleichzeitig dichte, farbige Strumpfhosen zu ermöglichen.

Wie trägt man Schuhe mit hohen Absätzen aus Lackleder für Damen

Deutlich vorsichtiger sollte man bei einer modischen, aber komplexen Länge des "Midi" sein – solche Kombinationen lassen Sie wie einen klassischen "blauen Strumpf" aussehen. Das Bild und die Silhouette als Ganzes werden in diesem Fall Modelle mit Absätzen speichern.

In vielerlei Hinsicht wird der Stil des Bildes nicht nur vom Stil, sondern auch von den Materialien bestimmt. Die Rückkehr von Lackleder zu Frauentrends war weitgehend skeptisch. Immer spektakulär und ein bisschen mehr als nötig. Elegante Schuhe sind eine großartige Ergänzung für ein komplexes und durchdachtes Image.

Was Frauenschuhe aus Lackleder tragen, hängt weitgehend von ihrem Stil ab. Je mehr er einem Mann ähnelt, desto mutiger kann man das modische Image eines Dandys schlagen, indem man ihm Hosen und weibliche weiße Blusen mit Jacken überzieht. Natürlich sollte das Ensemble nicht mit einer lackierten Tasche ergänzt werden – mattes Leder, Wildleder oder Tapisserie passen am besten zu solchen Schuhen. Stilvolle Tipps zum Tragen von Lackschuhen für Damen – siehe Foto unten.



Wie trage ich schwarze und rote Damenschuhe?

Es ist am einfachsten, klassische Farbtöne in fast jedes Ensemble einzufügen. Fragen, womit schwarze Damenschuhe zu tragen sind, tauchen bei der Erstellung von Saisonbildern praktisch nicht auf.

Die Hauptsache ist, sie nicht mit Schwarz zu überladen. Das heißt, wenn das Ensemble schwarze Jeans oder Hosen und vor allem einen Mantel oder eine Jacke enthält, sollten Sie modische, aktive Schuhfarben bevorzugen. Zum Beispiel rot.

Wenn Sie sich für rote Damenschuhe entscheiden, sollten Sie sich an die Hauptregel der Eleganz erinnern: Mischen Sie nicht mehr als drei Farben in einem Kleid. Außerdem sollte der Farbton des Schuhs umso dunkler und satter sein, je massiver das Schuhmodell ist.

Martins-Rotwein- oder Kirschtöne unterstützen perfekt alle Bilder in einem dunklen Farbschema und machen sie individueller.Und helle Farben – Koralle oder Scharlach – in Kombination mit eleganten Formen wie "Oxfords" – eignen sich perfekt für leichte Outfits.

Wie trage ich braunen, beige und weißen Stiefeln für Damen?

Es gibt eine Reihe von Stilen, die in traditionellen Farbtönen am organischsten aussehen. Ein gutes Beispiel ist Chelsea, sie werden auch Schuhe für faule Fashionistas genannt. Obligatorische Merkmale des Chelsea: eine flache Sohle, eine ordentlich verengte Nase und das völlige Fehlen eines Verschlusses – er wird durch breite Einsätze an den Seiten ersetzt. Es ist Chelsea, der in allen Brauntönen am besten aussieht – von Schokolade bis Terrakotta.

Was trägt man zu solchen braunen Damenstiefeln? Sie sehen toll aus mit Jeans jeglichen Stils. Dies ist eine sehr stilvolle Ergänzung zu den Outfits der modischen "natürlichen" Kollektion aller Farben, die für kühles Wetter entworfen wurden. Im Gegensatz zu schwarzen Modellen unterstützen sie perfekt Grautöne, Cremetöne oder Sandtöne in jeder Oberbekleidung.

Sommerlich helle Farben und helle Schattierungen und ihre Kombinationen müssen nicht minder sorgfältig durchdacht werden. Wenn Ihre saisonale Garderobe von Weiß, Hellblau und Minze dominiert wird, sind weiße oder beige Schuhe die beste Ergänzung. Warum weiße Damenschuhe tragen? Natürlich mit modischen schneeweißen Hosen von maximaler Länge. Darüber hinaus stehen solche Modelle sowohl auf der Plattform als auch auf High Heels.

Diese Kombination „verlängert“ die Beine optisch sehr elegant und streckt die Silhouette. Die klassische Länge der "Sieben-Achtel" harmoniert jedoch perfekt mit solchen Modellen. Es lohnt sich jedoch nicht, komplexe Kontrastkombinationen mit weißen Schuhen zu kombinieren. Zu riskant, um perfekte Proportionen zu schaffen.

Im Sommerlook wirkt eine Kombination aus mehreren Pastelltönen gleichzeitig sehr stylisch – lila, pink, hellgrau. Wenn Sie diese Farben kombinieren, erhalten Sie Schuhe mit einem neutralen Farbton wie Nude oder Beige.

In dieser Version sehen anmutige Modelle auf einer flachen Sohle mit raffinierten Stilen sehr elegant aus. Was trägt man zu solchen beige Damenstiefeln für Damen? Natürlich mit Hosen oder verkürzten Jeans Styles. Aber nicht weniger spektakulär werden sie in nicht trivialen Kombinationen mit komplexen und romantischen Kleidern aussehen. Solch eine Mischung aus "Schule" oder mädchenhaftem Image sieht immer makellos weiblich aus. Mit was solche Damenschuhe anziehen – siehe Foto.